Go Back
Kopfsalat mit Buttermilch dressing Rezept
Drucken

Kopfsalat mit Buttermilch Dressing

Ein einfaches Rezept für Kopfsalat, gekrönt mit einem Buttermilch-Dressing. Dieser Salat ist erfrischend und zudem kalorienarm, daher eignet er sich besonders für warme Sommertage.
Gericht Salat
Land & Region Deutschland, Tschechien
Keyword Kopfsalat einfache Rezepte
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 2

Zutaten

  • 1 Kopfsalat
  • 200 ml Buttermilch
  • ¼ TL Salz
  • ½ EL Essig

Anleitungen

  • Kopfsalat in einzelne Blätter zerlegen. Verwelkte oder faule Blätter entfernen. Jedes Salatblatt gründlich unter fließendem Wasser waschen. Abtropfen lassen.Kopfsalat in einzelne Blätter zerlegen. Verwelkte oder faule Blätter entfernen. Jedes Salatblatt gründlich unter fließendem Wasser waschen. Abtropfen lassen.
  • Buttermilch, Salz und Essig in einer Schüssel mischen und kurz verquirlen.
  • Die Salatblätter in mundgerechte Stücke reißen, in eine Schüssel geben und das Buttermilchdressing darüber gießen.

Notizen

  1. Ergibt 2 Portionen.
  2. SERVIEREN: Dieser Salat schmeckt gekühlt am besten; lass ihn vor dem Servieren mindestens eine Stunde im Kühlschrank ziehen. Für eine Person die Salatblätter in einer Schüssel anrichten und die gewürzte Buttermilch über den Salat gießen. Serviere den Kopfsalat als Beilage oder als Snack oder sogar als leichtes Abendessen mit einem Stück Brot.
  3. Die Hauptzutat bei diesem Rezept ist Kopfsalat von guter Qualität. Wenn er nicht frisch gepflückt ist, entferne die erste Schicht der Blätter, da sie dazu neigen, bitter zu sein. Die inneren Blätter des Salats schmecken am besten, da sie auch die "knackigste" Textur haben.