Go Back
Buttermilchkuchen mit Schokoglasur Rezept.
Drucken

Schneller Buttermilchkuchen mit Schokoglasur

Bist du auf der Suche nach einem schnellen Rezept für einen Kuchen mit Buttermilch? Ich habe eines für dich! Dieser Buttermilchkuchen ist im Handumdrehen fertig, kinderleicht herzustellen und dabei saftig und fluffig.
Gericht Süsses Gebäck
Land & Region Tschechien
Keyword Süsse Rezepte
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Kühlzeit 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 20 Stücke
Kalorien 303kcal

Zutaten

Rührteig mit Buttermilch:

  • 400 g Weizenmehl
  • 300 g Zucker
  • 500 ml Buttermilch
  • 1 Ei
  • 2 EL Holländischer Kakao
  • 1 TL Backnatron
  • 130 ml Öl Sonnenblumen- oder Rapsöl

Schokoglasur:

  • 200 g Schokolade zum Schmelzen
  • 150 ml Schlagsahne
  • 3 EL Kokosraspeln zum Bestereuen

Misc.:

  • Etwas Öl und Semmelbröseln um das Backblech zu fetten und auszulegen

Anleitungen

  • Vor dem Backen: Bereite zuerst ein Backblech vor. Fette es mit einem Esslöffel Öl ein, danach wird es mit etwas Semmelbröseln bestäubt. Den Ofen auf 170° C, Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Buttermilch und Öl in eine Schüssel geben. Das ganze Ei zugeben. Den Zucker, Kakao und das mit dem Backpulver vermischte Mehl hinzufügen.
  • Mit einem Handrührgerät alles zu einem glatten, halbflüssigen Teig verarbeiten.
  • Den Teig auf das vorbereitete Backblech gießen, die Oberfläche mit einem Spatel glattstreichen.
  • Für 20 Minuten in dem vorgeheizten Backofen backen. Die Länge der Backzeit hängt von dem Backblech ab, das du verwendest; wenn es kleiner ist und die Teigschicht höher wird, muss der Kuchen eventuell etwas länger backen. Am Ende der Backzeit einen hölzernen Spieß in den Teig stechen. Wenn er trocken herauskommt, ist der Buttermilchkuchen gebacken. Andernfalls für weitere 3 Minuten in den Ofen schieben und den Spieße-Test wiederholen.
  • Den Buttermilchkuchen komplett abkühlen lassen.
  • Die Schokoladenglasur zubereiten: Im Wasserbad (einen kleineren Topf über einen größeren mit heißem Wasser hängen) die Kochschokolade schmelzen. Die Sahne hinzugeben und rühren, bis sich alles zu einer glatten Schokoglasur verbunden hat.
  • Die Schokoladenglasur über den abgekühlten Buttermilchkuchen gießen und gleichmäßig auf der gesamten Oberfläche verteilen.
  • Eine Weile fest werden lassen und dann die Oberfläche mit Kokosraspeln bestreuen.

Notizen

  • Ergibt etwa 20 Stück, die angegebenen Kcal gelten für 1 Stück.
  • SERVIEREN: Sobald die Schokoladenglasur fest geworden ist, den Buttermilchkuchen in Schnitten schneiden und auf einem Dessertteller servieren.
  • BACKLBLECH: Ich habe diesen Kuchen auf einem 40 x 30 cm großen Backblech gebacken.
  • Dem Teig wird Natron zugesetzt, kein Backpulver. Backnatron ist ohne dem Nachgeschmack, den Backpulver manchmal hinterlässt. Allerdings musst du den Kuchen sofort in den Ofen geben, damit er schön fluffig wird.

Nutrition

Kalorien: 303kcal