Go Back
Kartoffelsuppe Rezept
Drucken

Böhmische Kartoffelsuppe

Dies ist ein Rezept für eine klassische Kartoffelsuppe, wie sie meine Oma gemacht hat. Das Rezept stammt aus der Tschechischen Republik, wo diese Suppe „bramboračka“ genannt wird.
Gericht Suppe
Land & Region Tschechien
Keyword Rezepte mit Kartoffeln
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 4
Kalorien 365kcal

Zutaten

  • 5 Kartoffeln
  • 4 Zwiebeln
  • 1 Karotten
  • 80 g Knollensellerie
  • 1 Petersilienwurzel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Handvoll Trockenpilze
  • 300 ml Wasser für Pilze
  • 100 g Butter
  • ¼ TL Kumin zerkleinert
  • 1 TL Majoran getrocknet
  • 40 g Weizenmehl
  • Salz
  • Pfeffer gemahlen
  • 1,2 L Wasser

Anleitungen

  • Das Gemüse (Karotte, Petersilienwurzel, Knollensellerie, Kartoffeln) putzen, schälen und in 1 bis 2 cm dicke Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln fein hacken.
  • Die Trockenpilze in einer 300 ml Tasse Wasser einweichen, in einem Topf zum Kochen bringen und etwa 10 Minuten kochen. Bewahre die Pilzbrühe für später auf.
  • Einen Topf mit dickem Boden auf mittlerer Stufe erhitzen und die Butter darin schmelzen. Das Wurzelgemüse (Karotte, Petersilienwurzel, Knollensellerie - noch nicht die Zwiebeln) hinzufügen.
  • Das Gemüse anbraten, bis es leicht golden ist (5 bis 8 Minuten), dabei gelegentlich umrühren. Erst jetzt die Zwiebeln hinzufügen und unter Rühren weitere 5 Minuten braten.
  • Nun die Hitze reduzieren und eine Mehlschwitze herstellen. Gib das Mehl mit dem zerstoßenen Kümmel zum Gemüse und brate es etwa 1 bis 2 Minuten an, bis das Gemüse mit Mehl bedeckt ist und leicht goldbraun wird. Häufig umrühren, damit das Mehl nicht anbrennt.
  • Das Wasser portionsweise dazugeben und verquirlen, um Klumpen zu vermeiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Drehe die Temperatur hoch und bringe die Suppe zum Kochen.
  • Gewürfelte Kartoffeln, gehackten Knoblauch, Pilze und etwa ½ bis 1 Tasse Pilzbrühe hinzugeben. Reduziere die Temperatur und lass die Suppe köcheln, bis die Kartoffeln weich sind. Das dauert etwa 15 bis 20 Minuten.
  • Als letzten Schritt getrockneten Majoran hinzufügen. Den Majoran vorher mit Fingern zerreiben, damit das Kraut seine ätherischen Öle freisetzt. Noch 1 Minute weiter kochen, dann vom Herd nehmen und beiseitestellen.
  • Salz und Pfeffer nach Belieben hinzufügen und umrühren. Bestreue die Suppe vor dem Servieren mit einem Zweig gehackter Petersilie.

Notizen

  • Die Kartoffelsuppe schmeckt am nächsten Tag noch besser, wenn sich die Aromen vermischen.
  • Wenn du möchtest, dass die Suppe einen intensiveren Geschmack erhält, verwende beim Kochen Gemüse- oder Hühnerbrühe anstatt Wasser.
  • Die Suppe ist sehr reichhaltig und wird mit einer Scheibe frischem Brot serviert. Auf diese Weise dient sie häufig als leichtes Mittagessen.

Nutrition

Kalorien: 365kcal