Go Back
cevapcici serviert mit kartoffeln
Drucken

Cevapcici klassisch und einfach

Dieses Rezept für klassische Röllchen aus Hackfleisch ist besonders bei den Slawen beliebt. Cevapcici schmecken hervorragend als schnelles Mittag- oder Abendessen, auch deine Familie werden sie lieben.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Tschechien
Keyword Hackfleisch
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Abkühlzeit Zwiebel 15 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Portionen 6

Zutaten

  • 900 g Hackfleisch 50 % Schweinefleich + 50 % Rindfleisch
  • 2 Zwiebel
  • 1 EL Schmalz oder Pflanzenöl
  • 1 Ei
  • 2 TL Salz
  • ½ TL Schwarzer Pfeffer gemahlen

Anleitungen

  • Zwiebeln schälen und grob hacken. Schmalz in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen und die Zwiebeln darin goldbraun braten. Abkühlen lassen.
  • Das Hackfleisch in eine Rührschüssel geben. Die gebratenen Zwiebeln und ein Ei hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Mit in kaltem Wasser angefeuchteten Händen kleine Fleischröllchen von etwa 8x3 cm formen. Die Röllchen schrumpfen beim Backen ein wenig.
  • Den Backofen auf 180° C vorheizen.
  • Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen und die Cevapcici-Röllchen darauf anordnen - im gut vorgeheizten Ofen für 20 Minuten backen.

Notizen

  1. Für etwa 4-6 Portionen.
  2. Warm, mit geschmolzener Butter bestrichenen Salzkartoffeln servieren. Einen Klecks gelben Senf dazugeben und mit frischen Zwiebelringen garnieren.
  3. Anstatt Cevapcici im Ofen zu backen, kannst du die Röllchen auch in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Wenden, sodass die Cevapcici auf allen Seiten goldgebräunt sind.
  4. Um sicherzugehen, dass die Fleischmischung angemessen gewürzt ist, brate ein kleines Patty auf beiden Seiten in einer Pfanne (bei mittlerer Hitze) in etwas Öl oder Schmalz heraus. Für ein paar Minuten abkühlen lassen und abschmecken. Die restliche Mischung bei Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen.