Go Back
Weichkäse-Aufstrich Rezept
Drucken

Weichkäse-Aufstrich für Baguettes

Lust auf einen guten Käseaufstrich? Dann habe ich ein tolles Rezept für dich, du brauchst dazu aber Weichkäse! Der Aufstrich ist schnell und einfach zubereitet und eignet sich hervorragend zum Bestreichen von Brötchen, Baguette oder Brot.
Gericht Aufstrich
Land & Region Deutschland
Keyword Aufstrich Rezepte
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Restzeit 1 Stunde
Arbeitszeit 1 Stunde 15 Minuten
Portionen 4

Zutaten

  • 140 g Weichkäse
  • 90 g Kochschinken
  • 2 EL Mayonnaise
  • 2 EL Milk
  • 2 Eier hartgekocht
  • ½ Zwiebel
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer zum Abschmecken
  • Einen Zweig Petersilie zum Garnieren

Anleitungen

  • Die hartgekochten Eier schälen und fein würfeln. Dasselbe gilt für die Zwiebel: schälen und fein hacken.
  • Den Kochschinken und die Weichkäse in kleine Würfel schneiden.
  • Die gehackten Zutaten in eine Rührschüssel geben, Mayonnaise und Milch hinzufügen. Leicht salzen und pfeffern.
  • Sorgfältig vermengen. Vor dem Servieren für mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Erneut umrühren, ggf. Salz nach Belieben hinzufügen.

Notizen

  1. Für etwa 4 Portionen.
  2. SERVIEREN: Das Baguette in schräge Scheiben schneiden, den Aufstrich darauf großzügig aufstreichen. Mit einem Zweig Petersilie garnieren. Auf einem Teller anrichten und als Snack servieren.
  3. Falls du möchtest, dass der Aufstrich mehr nach Butter schmeckt, gib etwa 40 Gramm zimmerwarme Butter dazu.
  4. Hast du noch etwas von diesem Aufstrich übrig? Gib ihn in eine Schüssel, decke ihn mit Frischhaltefolie ab und bewahre ihn bis zu drei Tage im Kühlschrank auf.