Go Back
Schinkenaufstrich Rezept
Drucken

Schinkenaufstrich aus Böhmen

Wir bereiten diesen Aufstrich aus püriertem Schinken gerne zu, wenn wir Familienfeiern veranstalten. Er ist immer ein großer Hit für Kinder und Erwachsene! Nur drei Zutaten sind nötig und der schmackhafte Schinkenaufstrich ist im Handumdrehen fertig.
Gericht Aufstrich
Land & Region Tschechien
Keyword Aufstrich Rezepte
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 1 Tasse

Zutaten

  • 150 g Schinken hochwertig mit einem hohen Fleischantei
  • 100 ml Schlagsahne Fettanteil um 30 %
  • 60 g Butter erweicht bei Zimmertemperatur
  • Salz optional

Anleitungen

  • Die Butter rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie bei Zimmertemperatur weich wird. Den Schinken in feine Scheiben oder Würfel schneiden.
  • Den Schinken in eine Rührschüssel geben, die weiche Butter und die Sahne hinzufügen.
  • Pürieren, bis der Aufstrich eine zarte, fluffige Textur erhält. Während des Mixvorgangs die Zutaten von den Seiten des Behälters kratzen, damit keine groben Stücke im Aufstrich zurückbleiben.
  • Erst jetzt, falls nötig, salzen und noch einmal kurz durchmischen. Sofort servieren.

Notizen

  • Ergibt etwa eine Tasse (220 ml).
  • Zugabe von Salz: Schinken ist normalerweise salzig genug, also bereite den Aufstrich zuerst ohne Salz zu und füge dann, falls nötig, Salz hinzu.
  • SERVIEREN: Streiche den Aufstrich auf ein aufgeschnittenes Brötchen oder auf Brotscheiben. Als letzten Schliff garnierst du ihn mit grünen Kräuterzweigen wie Petersilie, geschnittenem Schnittlauch oder gehackten Frühlingszwiebeln.
  • AUFBEWAHRUNG: Fülle den Schinkenaufstrich in einen luftdichten Behälter oder in eine mit Frischhaltefolie abgedeckten Schüssel. Im Kühlschrank ist er dann etwa drei Tage haltbar.
  • Schlag den Schinkenaufstrich am besten mit einem elektrischen Zerkleinerer oder einem Stabmixer auf. Sei geduldig; manchmal dauert es eine Weile. Mache während des Mixens Pausen und schabe den Aufstrich von den Seiten des Mixbehälters, um alle Zutaten fein zu pürieren.