Go Back
tschechisches Stangenbrot Schnitten
Drucken

Veka – böhmisches Stangenbrot

Keine Feier in der Tschechischen Republik ist komplett ohne belegte Brötchen. Diese sind äußerst beliebt, denn sie werden mit Schinken, gekochtem Ei, Käse und Gemüse dekorativ verziert. Als Grundlage für belegte Brötchen verwenden die Tschechen böhmisches Stangenbrot, es wird "Veka" genannt.
Gericht Brot
Land & Region Tschechien
Keyword Brot Rezepte
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 18 Minuten
Aufgehen Zeit 1 Stunde 15 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 48 Minuten
Portionen 2 Brotstangen

Zutaten

  • 500 g glattes Mehl Type 405
  • 250 ml Wasser lauwarm
  • 2 TL Trockenhefe
  • ¼ TL Zucker
  • 1 und ½ EL Pflanzenöl Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • 2 TL Salz

Zum Bestreichen:

  • verquirltes Ei mit Wasser

Anleitungen

  • Mehl, Trockenhefe, Zucker und Salz in die Schüssel geben. Das lauwarme Wasser und das Öl hineingießen.
  • Zu einem glatten, elastischen Teig verarbeiten: Zuerst alle Zutaten in einer Schüssel mit einer Gabel grob vermischen. Auf einem Nudelbrett auskippen und mit den Händen verarbeiten. Wenn du eine Teigknetmaschine hast, bereite den Teig darin zu. Auf diese Weise sparst du dir die Mühe.
  • Den Teig in zwei gleich große Stücke teilen und zu Laibchen formen. Mit etwas Mehl bestäuben, damit die Oberfläche nicht austrocknet. Danach mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort etwa 45 Minuten lang aufgehen lassen.
  • Jedes der Laibchen auf einer leicht mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche zu einer ovalen Form von etwa 30 cm Länge ausrollen.
  • Den ausgerollten Teig mit der längeren Seite zu dir drehen und aufrollen. Die Stangenbrote auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Enden der Brotstangen leicht eindrücken. Mit einem Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort für weitere 30 Minuten gehen lassen.
  • Den Ofen auf 230° C vorheizen, das Rost in die Mitte des Ofens geben. Einen kleinen Topf mit kochendem Wasser auf den Boden des Backofens stellen und den Ofen schließen, damit sich darin Dampf bilden kann.
  • Die aufgegangenen Brotstangen mit der verquirlten Ei-Wasser-Mischung bestreichen.
  • Bestrichene Brotstangen in den vorbereiteten Backofen geben, die Tür sofort schließen und die Temperatur auf 200° C reduzieren. Etwa 15 bis 18 Minuten backen, bis die Oberfläche golden ist.

Notizen

  • Ergibt 2 Brotstangen.
  • Lass das Veka Stangenbrot vollständig abkühlen. Schneide es dann in 1 bis 1,5 cm dicke diagonale Schnitten. Verwende sie zum Beispiel, um deine belegten Brötchen zu machen.
  • Stangenbrot schmeckt am besten an dem Tag, an dem du es backst. Ich habe festgestellt, dass das Veka-Brot nach dem Backen bis zu drei Tage lang weich und feucht bleibt.