Go Back
gurkensalat mit essig und zucker rezept
Drucken

Gurkensalat mit Essig

Essig, Zucker und Salz verleihen diesem schnellen und einfachen Gurkensalat einen sanften, vielseitigen Geschmack. Der Salat ist salzig, würzig und leicht süß zugleich und das macht total süchtig.
Gericht Salat
Land & Region Tschechien
Keyword Gurken Rezepte, Salat Rezepte
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 2
Kalorien 71kcal

Zutaten

  • 1 Salatgurke
  • 500 ml Wasser kalt
  • 2 EL Zucker
  • ¾ EL Salz
  • 1-2 EL Essig
  • ¼ TL schwarzer Pfeffer gemahlen

Anleitungen

  • Die Gurke schälen und die Enden abschneiden.
  • Die geschälte Gurke grob raspeln, ich habe meine Handreibebox benutzt. Eine andere, aber weniger gängige Option für diese Art von Salat ist, die Gurke in dünne Scheiben zu schneiden.
  • Wässriges Salatdressing herstellen: Wasser, Zucker, Essig, Salz und gemahlenen Pfeffer in eine Schüssel geben. Gut umrühren, bis sich die Zutaten verbunden haben. Den Geschmack des Dressings nach Belieben anpassen.
  • Geriebene Gurke in eine Schüssel geben und mit dem Dressing übergießen.

Notizen

  • Die Menge etwa für 2-3 Personen.
  • Serviere diesen Gurkensalat kalt in einer kleinen Schüssel und reiche einen kleinen Löffel dazu.
  • Frisch aus dem Garten geerntete Gurken können mit der Schale gerieben werden, ohne sie vorher zu schälen.
  • Die Menge des Essigs im Dressing hängt von seiner Stärke ab. Je schärfer der Essig schmeckt, desto weniger wirst du in das Dressing geben. Außerdem ist es auch eine Frage der persönlichen Vorliebe und des eigenen Geschmacks. Manche Menschen bevorzugen einen schärferen Geschmack, andere einen milderen.
  • Eine geraspelte Gurke gibt viel Wasser ab. Für diese Art von wässrigen Dressings spielt das keine Rolle, daher musst du die Gurke nicht ausdrücken, um überschüssige Flüssigkeit loszuwerden.

Nutrition

Kalorien: 71kcal | Kohlenhydrate: 18g | Eiweiß: 1g | Fett: 1g